Sonderverkauf von Fairtrade-Produkten vor Ostern, MTB 19.3.21

Schokoladenhasen gehören zum Osterfest einfach dazu. Natürlich gibt es die auch aus Fairem Handel. Es eignen sich aber auch andere leckere und faire Naschereien für das Osternest: verschiedene Schokoladen, Schokoriegel, Tartuffi u.a. Wer sich z.B. für Osterhasen der Fairhandelsorganisation GEPA entscheidet, entscheidet sich für Fairness: Die Osterleckereien enthalten Kakao, für den die Produzenten-Genossenschaften einen Preis … Weiterlesen …

Weltfrauentag am 8. März – Schwerpunkt „Geschlechtergerechtigkeit“, MTB 5.3.21

Das größte Hindernis für die Weiterentwicklung von Gesellschaften weltweit ist die fehlende Gleichstellung von Mann und Frau. Wenn Frauen im Agrarsektor gleichberechtigt wären, könnte die Zahl der unterernährten Menschen auf der Erde um mehr als 100 Mio gesenkt werden (laut Schätzungen der FAO). Frauen leisten zwar 43% der landwirtschaftlichen Arbeit weltweit – in sehr armen … Weiterlesen …

Lieferkettengesetz tritt 2023 in Kraft – ein Kompromiss, MTB 19.2.21

In der vergangenen Woche stellte die Regierungskoalition endlich ihr Lieferkettengesetz vor – dies ist ein erster Schritt in Richtung fairer und umweltschonender Arbeitsbedingungen für alle, die an der Produktion vieler Produkte unseres Alltags beteiligt sind. Zwar nimmt Deutschland damit international eine Vorreiterrolle ein und könnte als Vorbild dienen für eine EU-weite Regelung. Aber nicht alle … Weiterlesen …

Fairness auch bei der Impfstoff-Verteilung zeigen: Kooperieren statt konkurrieren, MTB 29.1.21

Während sich in Deutschland die Menschen darüber ärgern, dass sie nicht schnellstmöglich einen Impftermin gegen das Corona-Virus erhalten, werden viele Länder des globalen Südens noch viele Monate, wenn nicht sogar Jahre, darauf warten, überhaupt Impfstoff zu erhalten. In diesem Zusammenhang fordern Hilfsorganisationen wie Misereor (Mitbegründerin des Fairen Handels in Deutschland) mehr Gerechtigkeit bei der Verfügbarkeit … Weiterlesen …

Der Faire Handel beweist Solidarität in der Coronakrise, MTB 15.1.21

„Abstand halten!“ ist das Gebot der Stunde. Doch im Fairen Handel rücken alle enger zusammen, um die Corona-Krise zu bewältigen. Angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Menschen in Deutschland geraten die weltweiten Folgen oft aus dem Blick. Viele Länder des globalen Südens leiden enorm unter den Folgen der Corona-Krise. Martin Lang, Fair-Handels-Berater beim Dachverband … Weiterlesen …

Weihnachtsgrüße, MTB 23.12.20

Die Eine-Welt-Gruppe wünscht ein friedliches Weihnachtsfest und dankt für jede Unterstützung. Artikel aus dem Mitteilungsblatt Nr. 52/53, 23.12.2020

Die Eine-Welt-Gruppe im Jahr 2020 – wer wir sind und was wir tun, MTB 18.12.20

Die Eine-Welt-Gruppe besteht seit 1992 und hat 11 aktive Mitarbeiterinnen und einige HelferInnen im Hintergrund. Seit Juni 2019 ist sie ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, mit momentan 26 Mitgliedern. Neue aktive und passive Mitglieder sind herzlich willkommen. Die Eine-Welt-Gruppe ist Teil der Lokalen Agenda Hirschberg (als Agenda-Gruppe Eine-Welt) und Mitglied der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Gemeinde Hirschberg. Ende … Weiterlesen …

Ein Smartphone unterm Tannenbaum? Es gibt auch „fairere“ Alternativen, MTB 4.12.20

Sie wünschen sich ein neues Smartphone zu Weihnachten? Hier ein paar Informationen zur Herstellung konventioneller Smartphones und alternativ zu Modellen, die sich um eine sozial- und umweltverträglichere Herstellung und um Reparierbarkeit bemühen. Denn die Produktion von Smartphones verbraucht erstens sehr viele Rohstoffe aus meist politisch instabilen Ländern Afrikas, die unter teils sklavereiähnlichen Zuständen und mithilfe … Weiterlesen …

Fair-süßen Sie ihren Liebsten die Adventszeit mit Schokolade aus Fairem Handel, MTB 20.11.20

Wir alle lieben Schokolade. Aber extreme Armut, Ausbeutung und Kinderarbeit in den Produktionsländern hinterlassen noch viel zu oft einen bitteren Beigeschmack. Vor 20 Jahren wurde das Harkin-Engel-Protokoll verabschiedet. Darin verpflichtete sich die Schokoladenindustrie in einer freiwilligen Selbstverpflichtung, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in den Kakaoanbauländern zu beseitigen. Leider ohne durchschlagenden Erfolg. Immer noch arbeiten 1,5 Mio Kinder unter … Weiterlesen …

Fairtrade-Awards 2020 verliehen, MTB 6.11.20

Ende Oktober wurden zum 7. Mal Organisationen und Initiativen für ihren Einsatz für den Fairen Handel geehrt mit dem Fairtrade-Award. Die „Oscars des fairen Handels“ gingen an die Rewe Group, an supermarché Fair Fashion aus Berlin, an Koakult mit ihrem Kakaogetränk Koawach, an Bekleidungshersteller Melawear, das Mariengymnasium Essen-Werden, Schokoladennewcomer Tony’s Chocolonely und an die FairTrade-Kochshow.  … Weiterlesen …