Eine-Welt-Gruppe Hirschberg e.V.

Die Eine-Welt-Gruppe besteht seit 1992 und hat zur Zeit 11 aktive MitarbeiterInnen und einige Helfer im Hintergrund.

Wir möchten dazu beitragen, dass die Lebensverhältnisse auf der Erde gerechter werden, damit alle Menschen die Chance auf ein menschenwürdiges Leben haben können. Dabei folgen wir dem Prinzip “Hilfe zur Selbsthilfe“. Der Name Eine-Welt-Gruppe bringt zum Ausdruck, dass wir alle in einer globalen Welt aufeinander angewiesen sind und Verantwortung füreinander tragen.

Seit Juni 2019 sind wir nun ein gemeinnütziger, eingetragener Verein.
Mehr Informationen zum Verein, unserer Arbeit oder auch den Möglichkeiten einer Mitgliedschaft finden Sie hier:

Mit unserer Arbeit unterstützen wir das Kinderheim “Ijamido Children’s Home” in Nigeria. Somit gehen sämtliche Spenden und auch die Erlöse der von uns verkauften und fair gehandelten Produkte an dieses Kinderheim. Weitere Informationen zum Kinderheim oder auch zu Projekten, die wir in der Vergangenheit bereits unterstützt haben, finden Sie hier:

Seit unserer Gründung konnten wir unsere Projekte bereits mit über 35.000€ unterstützen! Vielen Dank an alle, die bisher dazu beigetragen haben! Details zu den von uns an die Projekte überwiesenen Beträge oder auch Möglichkeiten, wie Sie spenden können, finden sie auf der folgenden Seite:

Anstehende Termine

Derzeit sind keine Termine eingetragen. Der nächste Termin kommt dann aber bestimmt bald!

Neueste Veröffentlichungen

  • Ein friedliches Weihnachtsfest
    FAIRNESS ,HANDELSPARTNERSCHAFT , GERECHTIGKEIT , SOLIDARITÄT, MITBESTIMUNG , KINDERRECHTE , FRAUENFÖRDERUNG , BIODIVERSITÄT , NACHHALTIGKEIT.    Die Eine-Welt-Gruppe Hirschberg e.V. wünscht allen Einwohnern der Fairtrade-Gemeinde Hirschberg ein friedliches Weihnachtsfest und dankt für ihre Unterstützung. In diesem Jahr hat sich für die Gruppe ein langgehegter Wunsch erfüllt … Weiterlesen …
  • Menschenrechte gibt’s nicht im Sale
    Darauf macht Fairtrade Deutschland am „Black Friday“ am 27. November aufmerksam. An diesem Tag locken Online-Shops und Einzelhändler mit großen Rabatten. Aber diese haben auch eine bittere Seite, denn Den wahren Preis zahlen andere Schon beim Einkauf kalkulieren viele Unternehmen … Weiterlesen …
  • Faire Schokolade ohne bitteren Beigeschmack
    Die nahe Adventszeit sollte uns daran erinnern, dass unser Schoko-Genuss hierzulande und die Bedingungen in Anbauländern wie Ghana oder Côte d’Ivoire eng verknüpft sind. Im Rahmen der Sweet Revolution-Kampagne von Fairtrade Deutschland bewirbt die Eine-Welt-Gruppe Hirschberg erneut Fairtrade-Schokolade Der Grundgedanke … Weiterlesen …
  • Fairtrade und die Klimakrise – Hoffnungen auf die COP 27
    Am kommenden Wochenende startet in Ägypten die Weltklimakonferenz COP 27. Darin geht es vor allem darum, ganz konkret die Maßnahmen der einzelnen Teilnehmerstaaten zur Erreichung der 2015 im Pariser Abkommen vereinbarten Ziele festzulegen. Ganz klar ist: Kleinbäuer*innen und -produzent*innen im … Weiterlesen …