Aktuelles

Initiative Lieferkettengesetz

Ein Bündnis aus 80 zivilgesellschaftlichen Organisationen setzt sich ein für ein Gesetz, das deutsche Unternehmen dazu verpflichtet, sich in ihren weltweiten Geschäftsbeziehungen für die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltschutz einzusetzen – und zwar entlang der gesamten Lieferkette (von der Rohstoffgewinnung,  über die Herstellung, die Exporte bis zur Entsorgung). Verstöße gegen dieses Gesetz müssen klare Konsequenzen haben und von den Geschädigten einklagbar sein. Es hat sich gezeigt, dass die Unternehmen bisher ihrer Verantwortung freiwillig nicht nachgekommen sind – häufig zu Lasten der ArbeiterInnen und Bauern in den Erzeugerländern.

Auch die Fairtrade-Gemeinde Hirschberg sollte sich für dieses Gesetz stark machen !

Hintergrundinformationen zum Lieferkettengesetz finden Sie hier (externer Link).

Termine

Zukünftige Termine

Monatstreffen der Eine-Welt-Gruppe

16.02.2023
Uhrzeit: 19:15 Uhr
Ort: Café Grenzenlos.

Monatstreffen der Eine-Welt-Gruppe

20.03.2023
Uhrzeit: 19:15 Uhr
Ort: Café Grenzenlos.

Neueste Veröffentlichungen

  • Schöne bunte Tücher aus Fairtrade-Baumwolle bei der Eine-Welt-Gruppe
    Aus einer Konkursmasse bietet die Eine-Welt-Gruppe eine große Zahl sehr schöner bunter Tücher aus Fairtrade-Baumwolle aus Ägypten zum Verkauf. Vielleicht suchen Sie noch ein kleines Mitbringsel oder ein neues modisches Accessoire – kommen Sie doch vorbei. Fairtrade-Baumwolle unterscheidet sich vom … Weiterlesen …
  • Klimafairness
    Die Eine-Welt-Gruppe Hirschberg e.V. wünscht allen Einwohner*innen ein friedlicheres und faireres neues Jahr. Wir wollen uns weiterhin dafür einsetzen, dass die Menschen im Globalen Süden menschenwürdig leben und arbeiten können. Das neue Jahr steht ganz im Zeichen des Klimas. Gemeinsam … Weiterlesen …
  • Ein friedliches Weihnachtsfest
    FAIRNESS ,HANDELSPARTNERSCHAFT , GERECHTIGKEIT , SOLIDARITÄT, MITBESTIMUNG , KINDERRECHTE , FRAUENFÖRDERUNG , BIODIVERSITÄT , NACHHALTIGKEIT.    Die Eine-Welt-Gruppe Hirschberg e.V. wünscht allen Einwohnern der Fairtrade-Gemeinde Hirschberg ein friedliches Weihnachtsfest und dankt für ihre Unterstützung. In diesem Jahr hat sich für die Gruppe ein langgehegter Wunsch erfüllt … Weiterlesen …
  • Menschenrechte gibt’s nicht im Sale
    Darauf macht Fairtrade Deutschland am „Black Friday“ am 27. November aufmerksam. An diesem Tag locken Online-Shops und Einzelhändler mit großen Rabatten. Aber diese haben auch eine bittere Seite, denn Den wahren Preis zahlen andere Schon beim Einkauf kalkulieren viele Unternehmen … Weiterlesen …