Sonderverkauf von Fairtrade-Produkten vor Ostern, MTB 19.3.21

Schokoladenhasen gehören zum Osterfest einfach dazu. Natürlich gibt es die auch aus Fairem Handel. Es eignen sich aber auch andere leckere und faire Naschereien für das Osternest: verschiedene Schokoladen, Schokoriegel, Tartuffi u.a. Wer sich z.B. für Osterhasen der Fairhandelsorganisation GEPA entscheidet, entscheidet sich für Fairness: Die Osterleckereien enthalten Kakao, für den die Produzenten-Genossenschaften einen Preis … Weiterlesen …

Weltfrauentag am 8. März – Schwerpunkt „Geschlechtergerechtigkeit“, MTB 5.3.21

Das größte Hindernis für die Weiterentwicklung von Gesellschaften weltweit ist die fehlende Gleichstellung von Mann und Frau. Wenn Frauen im Agrarsektor gleichberechtigt wären, könnte die Zahl der unterernährten Menschen auf der Erde um mehr als 100 Mio gesenkt werden (laut Schätzungen der FAO). Frauen leisten zwar 43% der landwirtschaftlichen Arbeit weltweit – in sehr armen … Weiterlesen …

Lieferkettengesetz tritt 2023 in Kraft – ein Kompromiss, MTB 19.2.21

In der vergangenen Woche stellte die Regierungskoalition endlich ihr Lieferkettengesetz vor – dies ist ein erster Schritt in Richtung fairer und umweltschonender Arbeitsbedingungen für alle, die an der Produktion vieler Produkte unseres Alltags beteiligt sind. Zwar nimmt Deutschland damit international eine Vorreiterrolle ein und könnte als Vorbild dienen für eine EU-weite Regelung. Aber nicht alle … Weiterlesen …

Fairness auch bei der Impfstoff-Verteilung zeigen: Kooperieren statt konkurrieren, MTB 29.1.21

Während sich in Deutschland die Menschen darüber ärgern, dass sie nicht schnellstmöglich einen Impftermin gegen das Corona-Virus erhalten, werden viele Länder des globalen Südens noch viele Monate, wenn nicht sogar Jahre, darauf warten, überhaupt Impfstoff zu erhalten. In diesem Zusammenhang fordern Hilfsorganisationen wie Misereor (Mitbegründerin des Fairen Handels in Deutschland) mehr Gerechtigkeit bei der Verfügbarkeit … Weiterlesen …

Der Faire Handel beweist Solidarität in der Coronakrise, MTB 15.1.21

„Abstand halten!“ ist das Gebot der Stunde. Doch im Fairen Handel rücken alle enger zusammen, um die Corona-Krise zu bewältigen. Angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Menschen in Deutschland geraten die weltweiten Folgen oft aus dem Blick. Viele Länder des globalen Südens leiden enorm unter den Folgen der Corona-Krise. Martin Lang, Fair-Handels-Berater beim Dachverband … Weiterlesen …

Dankesbrief des Kinderheims für die Spende, 1.1.2021

Dankesbrief Das Kuratorium, die Verwaltung, die Mitarbeiter und die Kinder möchten Ihrer Gruppe ihren herzlichen Dank aussprechen dafür, dass Sie uns bei unseren erzieherischen Aufgaben unterstützen. Wir verbrachten – Weihnachtslieder singend – eine wunderbare Zeit mit OMA Williams [Irmgard Williams wird von den Kindern so genannt] im Kinderheim. OMA übersetzte den Kindern euren Brief und … Weiterlesen …

Weihnachtsbrief an das Kinderheim, Dez. 2020

Liebe Kinder und liebe Mitarbeiter*innen im Ijamido Children’s home Zum Ende eines sehr besonderen Jahres möchten wir Euch einen Brief schreiben und Euch erzählen, was wir in unserem Verein „Eine-Welt-Gruppe Hirschberg“ in diesem Jahr für den Fairen Handel und zugleich auch für Euch unternommen haben. Die Eine-Welt-Gruppe besteht eigentlich schon fast 30 Jahre, aber sie … Weiterlesen …

Weihnachtsgrüße, MTB 23.12.20

Die Eine-Welt-Gruppe wünscht ein friedliches Weihnachtsfest und dankt für jede Unterstützung. Artikel aus dem Mitteilungsblatt Nr. 52/53, 23.12.2020