Unser Verein

1992 gegründet, besteht unsere Gruppe schon seit mehr als 25 Jahren. Seit Juni sind wir nun sogar ein gemeinnütziger, eingetragener Verein!

Bei uns ist jeder willkommen! Jeder kann sich mit seinen Qualitäten und Talenten bei uns einbringen.
Jedes Jahr unterstützen uns freiwillige Helfer aus der jeweiligen Konfirmandengruppe der Ev. Kirchengemeinde oder Schüler, die ein Sozialpraktikum absolvieren.

Wofür setzen wir uns ein?

Wir setzen uns für die Verbreitung des Fairen Handels an unserem Ort und in unserer Region ein, denn Fairer Handel hat die folgenden Vorteile:

  • angemessene Preise für die Produkte und gerechter Lohn für die ProduzentInnen,
  • langfristige, berechenbare Handelsbeziehungen für die ProduzentInnen,
  • Entstehung und Sicherung von Kleinbetrieben in den armen Ländern,
  • ökologisch gesunde Waren,
  • Verbesserung der Lebenssituation aller Menschen in den Erzeugerländern und
  • Bildungschancen für Kinder und Frauen in Entwicklungsländern.

Wie versuchen wir das zu erreichen?

  • Wir verkaufen Waren aus Fairem Handel.
  • Wir informieren die Öffentlichkeit über Produkte und Zusammenhänge des Fairen Handels in der örtlichen Presse.
  • Wir machen Bildungsangebote in Kindergärten, Schule und im Konfi-Unterricht zu Themen aus dem Bereich des Fairen Handels (z.B. Kinderrechte, Kinderarbeit, Schokoladen- und Kaffeeproduktion, Faire Sportartikel- und Fußballproduktion, Handys..)
  • Wir versuchen, öffentliche Einrichtungen vom Kauf und Verzehr von Waren aus Fairem Handel zu überzeugen.
  • Wir sammeln (zusammen mit der Bürgerstiftung) Althandys und führen sie dem Recycling zu.
  • Wir sind Hauptakteure in der Fairtrade-Gemeinde Hirschberg.
  • Außerdem sind wir Mitglied in der Hirschberger Agenda 21.

Wo verkaufen wir?

Wir verkaufen Produkte aus Fairem Handel bei verschiedenen Anlässen und an verschiedenen Orten:

  • im kath. Pfarrhaus in der Vordergasse 32 in Leutershausen,
  • in der kath. Bücherei in der Fenchelstr. 10,
  • in der Gemeindebücherei in der Raiffeisenstraße 8,
  • beim Frühstück für Frauen,
  • nach Gottesdiensten in der ev. und kath. Kirche,
  • bei Gemeindefesten,
  • beim Solidaritätsessen,
  • beim Georgsfest,
  • dem Straßenfest,
  • der Buchausstellung der kath. Bücherei
  • und beim Weihnachtsmarkt

Da Hirschberg Fairtrade-Gemeinde ist, bieten auch einige Einzelhändler, Organisationen und Gastronomen Fairtrade-Produkte an. Mehr Informationen dazu gibt es hier: Fairtrade-Gemeinde Hirschberg

Natürlich können Sie uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie außerhalb der von uns angebotenen Verkäufe gerne ein oder mehrere Waren aus dem fairen Handel erwerben möchten. Kontaktieren sie uns hierfür einfach über eine der unter Kontakt angebotenen Möglichkeiten.

Einige ausgewählte Waren, welche wir im Sortiment führen, können Sie sogar auf dieser Webseite finden:

Mitgliedsantrag & Datenschutzerklärung

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag und die aktuelle Datenschutzerklärung zum Herunterladen:

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft füllen Sie bitte den Mitgliedsantrag vollständig aus und schicken ihn anschließend entweder postalisch an eine der unter Kontakt genannten Ansprechpartnerinnen oder digital an vorstand@wirsindeinewelt.de

Satzung

Die Satzung des Vereins ist hier zu finden: